Scheduled Course Einführung Strahlenschutzmesstechnik
 

Extended course text
Einführung in den praxisorientierten Umgang mit
Strahlenschutzmessgeräten

Kürzel / Code
ST020

Extende/ Durationext
3 Tage

Verantwortlich / Responsible
Dr. Frank Feßler

Gebühr (aktuelles Jahr) / Fee (current year)
850,00 EUR

Extended cours/ Description
Die Handhabung radioaktiver Stoffe sowie der Umgang mit ionisierender
Strahlung stellen insbesondere auch deshalb eine Herausforderung dar, da
der Mensch für beides keine Sinnesorgane besitzt und sich somit auf die
messtechnische Erfassung von Radioaktivität und Strahlung verlassen
muss. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass im Strahlenschutz eingesetzte
Detektoren in der Lage sind bereits einzelne Strahlenteilchen zu
detektieren, einerseits sehr gut möglich, andererseits erfordert die
Auswahl, Handhabung und Instandhaltung der entsprechenden Messgeräte
aber auch Fachwissen. Aus diesem Grunde vermittelt die hier beschriebene
3-tägige Veranstaltung ohne Voraussetzung von Kenntnissen die Grundlagen
hinsichtlich der Bestimmung typischer Messgrößen wie Aktivitäten,
Kontaminationen, Dosen und Dosisleistungen.

Business event co/ Training contents
Folgende Themen werden behandelt:

- Vorstellung der unterschiedlichen Strahlenarten
- Die Wirkung von Strahlung auf Mensch und Materie
- Darstellung typischer Größen des Strahlenschutzes
- Strahlenschutztechnik und Strahlenschutzsicherheit (Schutz vor
Strahlung, Kontamination und Inkorporation)
- Einführung in die Grundlagen der Strahlenschutzmesstechnik
- Vorstellung der verschiedenen Strahlenmessgeräte
- Auswahl des richtigen Messgerätes hinsichtlich der Messaufgabe
- Funktionskontrollen und Handhabung der Detektoren
- Bestimmung von Wirkungsgraden, Kalibrierung von Messgeräten
- Genauigkeiten sowie Fehlermöglichkeiten der Messungen
- Auswertung und Interpretation der ermittelten Messwerte
- Wartung und Instandhaltung der Messgeräte

Extended c/ Notesext
Eine anschauliche Darstellung der theoretischen Grundlagen ermöglicht
ein schnelles Übergehen zu den praktischen Aufgabenstellungen, deren
Bearbeitung den Schwerpunkt dieses Kurses bildet.

Die Veranstaltung dient hierbei nicht dem Erwerb einer Fachkunde im
Strahlenschutz und schließt somit auch nicht mit einer Prüfung ab.
Angesprochen fühlen dürfen sich daher neben Strahlenschutzbeauftragten
insbesondere auch Personen, zu deren Aufgaben die Durchführung
grundlegender Strahlenschutzmessungen gehört sowie alle an dieser
Thematik Interessierten.

Extended cours/ Keywords
Strahlenschutz; Kalibrierung; Strahlenschutzmessgrößen;
Strahlenschutzmesstechnik; Kenntniserwerb; Einführung Messgeräte;
Detektoren; Wartung; Instandhaltung;

Course Dates
Course dates for the next days: Refresh Course Dates
Schedule
Location
Action/Status
25.07.2022 - 27.07.2022Fortbildungszentrum FTUTo Registration

RefreshPrint